Wichtig: die Konzerte werden verschoben!

Aufgrund der neuen Empfehlungen des Kantons Zürichs zum Coronavirus haben wir uns dazu entschlossen die Konzerte zu verschieben. Sobald wir die neuen Daten für die Konzerte wissen, werden wir sie kommunizieren.

 

Maurice Duruflé (1902-1986)

Requiem op.9

 

Gabriel Fauré (1845-1924 )

Pavane op.50  
Psalm 137 „Super flumina Babylonis“ 
Cantique de Jean Racine  op. 11

 

Das diesjährige Konzert des Messias -Chors Zürich ist der französischen Musik
gewidmet. Der erste Teil gibt Einblick in die Klangwelt von Gabriel Fauré.
Nach den beiden Jugendwerken, der Psalmenvertonung
Super flumina Babylonis und dem Nachtgebet Cantique de Jean
Racine op. 11 erklingt seine berühmte Pavane op. 50 in der Fassung mit Chor.
Maurice Duruflé repräsentiert die aus der Tradition der französischen Orgelmusik hervorgegangene
Musikentwicklung des 20. Jahrhunderts in Frankreich.
Sein Requiem op. 9 basiert auf den Melodien des gregorianischen Gesangs und
nimmt mit seiner versöhnlichen und tröstenden Botschaft Bezug auf Faurés
Vertonung der Totenmesse.