Johannes Brahms (1833–1897)

Ein deutsches Requiem (Op. 45)

Ein deutsches Requiem

Fassung für Kammerorchester von Ingo Schulz

Ich habe nun meine Trauer niedergelegt und sie ist mir genommen; ich habe meine Trauermusik vollendet als Seligpreisung der Leidtragenden. Ich habe nun Trost gefunden, wie ich ihn gesetzt habe als Zeichen an die Klagenden.

Johannes Brahms, 1867 in einem Briefentwurf

Johannes Brahms

Mitwirkende

Konzerte

  • Freitag, 9. November 2012, 19:30 Uhr
  • Sonntag, 11. November 2012, 17:00 Uhr

in der Reformierten Kirche Zürich-Oerlikon