Skip to main content

The Messiah I von Georg Friedrich Händel (1685 - 1759)

The Messiah I ergänzt durch Chor- und Orchestermusik
Georg Friedrich Händel
8. Dezember 2024
17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Reformierte Kirche Oerlikon, Zürich

Oerlikonerstrasse 99, 8057 Zürich
The Messiah I - Concerto grosso e-Moll, op. 6 Nr. 3 - Coronation Anthem HWV 260 «The King shall rejoice» - Hallelujah-Chorus (Nr.42)

Händels Oratorium «The Messiah» wird meist ziemlich gekürzt aufgeführt, weil es für heutige Hörgewohnheiten zu lange dauert. Dieser Praxis fällt gute Musik Händels zum Opfer. Das Besondere an unserem Projekt ist, dass wir das gesamte Oratorium ungekürzt, dafür in 2 Konzerten aufführen werden. 
Der 1. Teil, der sich inhaltlich auf Weihnachten bezieht, wird am 6./8. Dezember 2024 stattfinden.
Der 2. und 3. Teil (mit den Themen Passion, Auferstehung und Himmelfahrt) am 28. /30. März 2025.
In beiden Konzerten wird das Oratorium durch Chor- und Orchestermusik Händels ergänzt. So passen die Konzerte einerseits zu den kirchlichen Festen und geben andererseits dem Publikum die Möglichkeit, einmal das ganze Werk zu hören.

Messias Chor Zürich

Sopran: Carmela Konrad
Countertenor: Stefan Wieland
Tenor: Michael Mogl
Bass: Niklaus Kost

Barockorchester: New Sagittarius Consort Zürich
Konzertmeister: Zohar Alon
Solotrompete: Ute Hartwich
Orgel / Cembalo: Sofija Grgur

Musikalische Leitung: Alexander Seidel